Reinigung und Pflege von Industrieböden

Als Industriebodenhersteller möchten wir natürlich, dass die hochwertige Optik Ihres Conpex Industriebodens
langfristig erhalten bleibt.

EINLEITUNG REINIGUNG

Reinigung von IndustriebödenSorgfältige und regelmäßige Reinigung und Pflege von Industrieböden schützt Ihren Industrieboden und trägt entscheidend zum Werterhalt bei. Systematische Bodenpflege hilft die
Nutzungsdauer erheblich zu verlängern und langfristig Kosten zu sparen. Um Ihnen die Suche nach geeigneten Reinigungsmitteln zu erleichtern, haben wir hochwertige und anwendungsfreundliche Reinigungs- und Pflegeprodukte entwickeln lassen.

Die Spezialisierung auf nur 3 Reinigungs- und Pflegeprodukte macht es möglich gezielt Ihren Industrieboden zu
reinigen, pflegen und den Nutzwert zu erhalten:

  • StrongPex – Grundreiniger für Grundreinigung
  • CleanPex – Universalreiniger für Unterhaltsreinigung
  • CarePex – Schützende Pflegeversiegelung

GRUNDREINIGUNG

Stark haftende Verschmutzungen oder abgenutzte Einpflege werden mit StrongPex und am besten mit einer Scheuersaugmaschine entfernt. Diese Grundreinigung empfehlen wir von professionellen Reinigungsfirmen durchführen zu lassen. Es dürfen jedoch keine scharfhaarigen Bürsten verwendet werden, da diese Spuren an der Oberfläche hinterlassen können.

Die Grundreinigung wird als Bauzwischen- oder Bauabschlussreinigung und in der Folge in größeren Zeitabständen durchgeführt.

Durchführung

  • StrongPex Kraftreiniger mit kaltem Wasser verdünnen – Mischungsverhältnis siehe Verarbeitungsrichtlinie
    auf der Verpackung.
  • Lösung gleichmäßig und großzügig auf dem Boden verteilen und ca. 15 Minuten einwirken lassen (jedoch
    nicht eintrocknen lassen).
  • Reinigung mit einer Einscheibenmaschine durchführen.
  • Gelösten Schmutz mit einem Wassersauger, oder einem weichen Moosgummischieber und einem Wischer
    aufnehmen.
  • Evtl. nachspülen mit sauberem Wasser.
  • Boden vor Verwendung einer Einpflege gut trocknen lassen.

UNTERHALTSREINIGUNG

Für die regelmäßige Unterhaltsreinigung empfehlen wir CleanPex Universalreiniger. Wasserlösliche anhaftende Verschmutzungen und loser aufliegender Feinschmutz werden entfernt. Diese Reinigung sollte in kurzen Zeitabständen erfolgen. Speziell bei einer Bodenbeschichtung kann somit verhindert werden, dass harte Schmutzpartikel, wie z.B. Sand, die Oberfläche beschädigen und eine höhere Schmutzempfindlichkeit entsteht.

CleanPex Universalreiniger wird gegen Schmutz-, Fett- und Ölpartikel verwendet, trocknet schnell und hinterlässt keine Streifen.

Durchführung

  • Losen Schmutz zuerst abkehren oder absaugen.
  • Bei hartnäckigen Verschmutzungen kann man die Reinigungslösung direkt auf den Conpex Industrieboden aufbringen und 5 Minuten einwirken lassen, bevor mit der eigentlichen Reinigung begonnen wird.
  • Den neutralen Universalreiniger CleanPex in einen mit kaltem Wasser gefüllten Eimer dosieren. Die Verarbeitungsrichtlinien finden Sie auf der Verpackung unseres Reinigungsmittels.
  • Bei einer maschinellen Reinigung CleanPex in den mit kaltem Wasser gefüllten Reinwassertank dosieren. Die Verarbeitungsrichtlinien finden Sie auf der Verpackung unseres Reinigungsmittels.
  • Den Conpex Industrieboden durch Nasswischen ein- oder zweimal mit einem sauberen Wischmopp reinigen oder die zu reinigende Fläche mit einer Scheuersaugmaschine abfahren.

EINPFLEGE

Für die Pflegeversiegelung empfehlen wir CarePex. Bei der Einpflege werden Pflegemittel aufgebracht, um die Oberfläche nachhaltig vor mechanischer Beanspruchung zu schützen und die laufende Unterhaltsreinigung zu erleichtern.

Dieser Schutzfilm kann bei neuen Bodenbeschichtungen, direkt im Anschluss an die Bauschlussreinigung, aufgetragen werden.

Allgemeine Hinweise

  • Hohe Temperaturen, direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft sind während der Verarbeitung zu vermeiden, da sonst das Produkt zu schnell trocknet und die Gefahr der Streifenbildung besteht.
  • Nicht verdünnen oder mit anderen Substanzen mischen.
  • Trocknungszeiten zwischen den einzelnen Arbeitsgängen müssen unbedingt eingehalten werden.
  • Um ein Austrocknen der Einpflege im Wischer zu vermeiden, muss dieser zwischen den Arbeitsgängen gut mit Wasser ausgewaschen werden.
  • Die Einpflege darf nach Fertigstellung von Bodenbeschichtungsarbeiten frühestens nach 48 Stunden bei 23 °C und 50 % rel. Feuchte durchgeführt werden.

Durchführung

  • CarePex vor Gebrauch gut schütteln.
  • Die schützende Pflegeversiegelung CarePex unverdünnt auf den sauberen und trockenen Boden klein verteilt gießen.
  • Direkt im Anschluss die Einpflege mit einem leicht vorbefeuchteten Flachwischer gleichmäßig in 1 – 1,5 m breiten Bahnen verteilen. Die Bahnen sollten im feuchten Zustand leicht überlappen.
  • Zügig arbeiten und nicht in den angetrockneten Film wischen.
  • Einpflege gut trocknen lassen (mind. 30 Minuten) und während der Trocknungszeit (abhängig von der Luftfeuchte und Temperatur) nicht begehen.
  • Eine zweite Einpflege immer quer zur vorherigen auftragen.

ZUSAMMENFASSUNG

Diese Anleitung zur Reinigung und Pflege von Industrieböden gilt für alle Conpex Industrieböden aus Beton und Kunstharzen und wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Unsere Empfehlungen sind jedoch unverbindlich und hieraus kann kein Rechtsanspruch gegen uns abgeleitet werden. Es kann aufgrund Änderungen in der Zusammensetzung der eingesetzten Baustoffe zu Farbveränderungen kommen. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir vor der erstmaligen großflächigen Verwendung unserer Reinigungs- und Pflegeprodukte eine Probereinigung an einer kleinen nicht sichtbaren Fläche vorzunehmen. Die letztgültigen Arbeitsschritte bzw. die Dosierung entnehmen Sie bitte den Hinweisen auf der Verpackung unserer Reinigungs- und Pflegeprodukten.